Hey Leute, ich freue mich, daß ihr hier seid und wünsche mal eine leichte Entspannung auf meinen Seiten. Es geht hier überwiegend um mich, ein wenig Selbstdarstellung  und persönliche Ansichten, bestimmt durch meine Voreingenommenheit für den "Wilden Osten". Meine teils haarsträubenden Beiträge sind möglicherweise die Folgen einer "Posttraumatischen Verbitterungsstörung", die nach 1989 gelegentlich auftritt.

Krefeld, 16. Jan. 2018


Besucher heute: 135
Seitenaufrufe heute: 314
Besucher gestern: 171
gerade online: 1

Geschäftsidee

Traumfänger gegen sexuelle Übergriffe.

Herr Weber geht ab 1. Januar 2018 in Rente. Um das Arbeitszeitvakuum sinnvoll auszufüllen, wird er sich kreativ und handeltreibend weiterbeschäftigen.

. . . → weiterlesen: Geschäftsidee

Moment-Monument vorm Brandenburger Tor

trabbi

Am Donnerstag hat der Künstler Frankaf Weberini seine umstrittene, nur aus Pappe bestehende,  Trabi-Skulptur „Moment“ auf dem Platz vorm Brandenburger Tor aufgestellt. Damit will der Künstler auf die erfolgreiche Abwehr der westlichen Aggression bis 1989 hinweisen.

. . . → weiterlesen: Moment-Monument vorm Brandenburger Tor

Westdeutsche Dopingsünder leben länger

doping

Durch den enormen Leistungsdruck sowie Fälle von Misshandlung und Missbrauch gebe es zudem psychische Spätfolgen. Die Lebenserwartung von Opfern des DDR-Staatsdopings sei um 12 bis 15 Jahre reduziert.

. . . → weiterlesen: Westdeutsche Dopingsünder leben länger

Es war einmal ein Königreich

albert

Im Jahre 1886 wurde in Sachsen die Königlich-Sächsische Gefangenenanstalt in Betrieb genommen. Damit begann für Straftäter ein faires Paradies auf Erden. Man arbeitete, wurde redlich und als gehorsamer Untertan in die Freiheit entlassen.

. . . → weiterlesen: Es war einmal ein Königreich

Ein Zeichen sitzen!

raute

Nach dem durchschlagenden Erfolg der WeberBedding-Challenge, setzt Herr Weber einen neuen Trend: „Ein Zeichen sitzen.“ „Ich finde, daß man in der heutigen, feindlichen Zeit irgendetwas beitragen muß und derzeit mangelt es einfach an Ideen.

. . . → weiterlesen: Ein Zeichen sitzen!

Dieselgate, ein neues Opfer.

porsche_emblem

Zulassungsverbot für bestimmte Dieselautos.

Die Vergasungsaffäre fordert ein neues Opfer: Magdalena. „Ich habe totale Angst, dass ich den Wagen bald nicht mehr fahren darf,“ sagt sie der BILD.

. . . → weiterlesen: Dieselgate, ein neues Opfer.

Der Antigender

mannfrau

Sehr geehrte „Damen“ und Herr*innen, liebe Agent*Innen,

wir haben einen Feind! Es ist der geschlechtskonservative, antifeministische, christlich-fundamentalistische und mitunter rassistische Antigender.

. . . → weiterlesen: Der Antigender (Neues aus dem Tollhaus)

Das Verbraucher

wagen

Es gehört prozentual zur größten Menschengruppe und existiert nur in kapitalistischen Gesellschaftssytemen.  Verbraucher kommen nicht als solche zur Welt, sondern sie werden erst dazu gemacht. Dafür sorgen Konzerne und ihre Erfüllungsgehilfen wie Politiker und Medien.

. . . → weiterlesen: Das Verbraucher