DDR-Alltag auf Schmalspur

Von 1947 bis 1990 entstanden in der DDR viele private Filme (Super-8-Technik), welche in der sogenannten Open Memory Box  gesammelt wurden und einsehbar sind. Das Archiv wird auch weiterhin aktualisiert.
Es ist jedenfalls immer noch besser, als der ganze Blödsinn und Lügengeschichten über die DDR und die Menschen dort. Das, was täglich über Fernsehen, Presse und Internet auf uns einprasselt.

Für Leute, die keine Ahnung vom Osten haben, für verhinderte Spanner – aber vor allen für Interessierte, die mal einen Blick auf 40 Jahre (privates) DDR-Leben werfen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 6

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8-)