Es ist ein kalter Winter…

…murmelte mein Schwager bedeutungsschwer in die Nacht, während einer Zigarette auf der Terrasse……. Muß man sich mal vorstellen: 3 Grad plus und nicht die Spur einer Schneeflocke. Ein Live-Bild dieser Misere erübrigt sich wohl; Niederrheinklima eben, Special Effects aus Krefeld. Das besondere Wetter zu jeder Jahreszeit. Nicht, daß es in meiner alten Heimat Greifswald / Vorpommern schon richtig geschneit hätte, aber man spricht dort bestimmt nicht vom Winter.

Juchu, Weihnachten 2007 ist so gut wie vorbei.Ich sitze entspannt vorm PC und lasse das Jahr Revue passieren: Job behalten, DSL bekommen, meine Frau liebt mich noch immer, auch wenn sie es bestreitet, mein Haarausfall hält sich in Grenzen und ich werde von Jahr zu Jahr immer freundlicher und weniger zynisch.
Ich werde diese Seite auch im nächsten Jahr weiter betreiben; vielleicht lass ich mir mal ´n knackigeren Namen einfallen? Außerdem freue ich mich wirklich auf das Neue Jahr und daß ich endlich 53 werde, denn ich fühle mich von Jahr zu Jahr besser, je älter ich werde, auch wenn man mir das nicht immer ansieht.
Natürlich habe ich auch gute Vorsätze – aber darüber muß ich nicht mit jedem sprechen.
Wie ich gerade merke, ist hier ein Eintrag vom Oktober spurlos verschwunden?? Kann aber auch nichts sehr Wichtiges gewesen sein, denn ich habe absolut keine Erinnerung mehr, was ich da getippt habe.

Na, ich werde dieses Jahr mal in Ruhe ausklingen lassen, ich muß erst am 7. Januar wieder arbeiten und das ist ja noch in weiter Ferne, im nächsten Jahr eben. Übrigens, von wegen „guter Rutsch“ und so – mir wurde hier zum wiederholten Male ein „guter Übergang“ gewünscht; habe ich vorher noch nie so gehört.  Mmmm…Oder auch ein „schöner Übergang“. Gemeint ist natürlich der nunja RUTSCH ins Neue Jahr. Jetzt wohne ich schon ein paar Jahre hier und entdecke immer noch etwas Neues, Merkwürdiges. Wahrscheinlich wünscht man sich hier dann auch kurz vorm Geschlechtsverkehr einen „schönen Abgang“ oder gewährt einer Dame an der Tür einen höflichen „Vorgang“?

Feiert schön Silvester und entspannt euch, wenn es auch manchmal schwerfällt.

Bis zum nächsten Jahr verbleibt mit den allernettesten Grüßen der Weberknecht.

Ach so, und Hals und Beinbruch – falls es denn noch schneien sollte.

 

…und zufriedenstellende Ab- und Übergänge natürlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

87 − = 79

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8-)