Putin

putinBritische Medien berichten darüber, dass angeblich der US-Geheimdienst den Auftrag erhalten hat, zu erforschen, inwieweit Russland (EU-kritische) politische Parteien in Europa finanziert, um den Kontinent zu destabilisieren. [RT]
Jetzt ist wohl allen klar – auch wenn nichts bewiesen ist – warum es in EU-Europa nicht so richtig voran geht.
So ein Ganove, der Putin! Muß sich mit der ganzen Welt anlegen; kein Wunder, daß unsere Lügenmedien fabulieren, wie isoliert er angeblich ist. So einen mag man doch nicht! Und dann finanziert er auch noch politische Parteien, die ihn gar nichts angehen…muß er sich denn überall einmischen? Das ist doch eigentlich ein „westlicher Wert“!
Na, immerhin hat man dann einen Grund, gegen mißliebige Parteien vorzugehen und Putin weiterhin als Dauerbösewicht zu inszenieren.

Jo und was gerade noch reinkommt: „Putin billigte wohl Mord an Kreml-Kritiker“. [Reuters]
Die übliche Masche mit dem Konjunktiv: „billigte wohl – wahrscheinlich – vermutlich – hätten – ohne Zweifel“….also wird wieder die bekannte Propagandasau durchs Mediendorf getrieben. Irgendwas wird beim Zuschauer schon hängenbleiben. Da muß ja was dran sein an diesen Beschuldigungen, wenn man dies auf allen Kanälen und in allen Zeitungen bringt?
Da gab´s übrigens 2014 so ein schönes „Unwort“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 7 = 1

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8-)