Besucher heute: 23
Seitenaufrufe heute: 367
Besucher gestern: 61
gerade online: 0

Konsum-Klimakatastrophe

statDie europäische Konsumklimastudie – Juni bis September 2016 – hat mir jetzt die Augen geöffnet, warum ich immer weniger Geld ausgebe. Man sollte meinen, daß dies am Geld liegen könnte, welches für viele Europäer vielleicht doch nicht so in der ausreichenden Menge vorhanden ist?
Oder wir stellen erst mal fest, was gehört zum Verbrauch? Es ist das Geld, welches man zum Überleben braucht, oder werden Luxusgüter mit einbezogen? Sagen sie uns nicht, SIE, die Statisten, Verzeihung Statistiker eines Nürnberger Marktforschungsunternehmens. Wohlgemerkt, es geht hier um „weite Teile Europas“ – oder doch nur die EU-Zone, die BRD natürlich mit eingeschlossen?

Jedenfalls greift man etwas tief in die Trickkiste und behauptet, „daß der ungewisse Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen“ den Leuten etwas auf den Magen geschlagen wäre. Ja, das zerrt schon etwas an den Nerven. Und was wäre, wenn der Wahlausgang schon feststünde, würde ich dann wieder mehr Geld ausgeben, und wenn ja, wofür, wenn ich eigentlich kein Geld mehr übrig habe und warum wird uns nur von zwei Kandidaten berichtet, obwohl es über 30 sind?
Interessiert diese Rummelplatzwahl überhaupt jemanden?

konsumNoch mehr „trübt die Verbraucherstimmung“ allerdings die „anhaltende Terrorgefahr“. Man vergißt dabei, daß die Wahrscheinlichkeit, im Sommer von einem Waldbrand erwischt zu werden, größer ist. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, die Aussichten sind jedenfalls gut.

Aller guten Dinge sind 3: Der Krieg in Syrien „bremst auch die Kauflust vieler europäischer Verbraucher“ etwas. Aber hier kennen wir wenigstens den Hauptschuldigen für diese Konsumkatastrophe, ihr wisst schon…fängt mit P an,

Bleibt noch die abstrakte Beweiszahl in der Einheit Punkte: „Der entsprechende Index sank von Ende Juni bis Ende September von 13,1 auf 12,3 äh Punkte.“ Sozusagen punktgenaue Marktwirtschaftstheorie.

Das erinnert übrigens etwas an das Schwanken der angeblichen Arbeitslosenzahlen im Zusammenhang mit dem Wetterbericht.

Zum Schluss noch ein Wahlkampf-Enthüllungsvideo, welches Putins Machenschaften endlich aufdeckt:

Inspiriert durch den SAT 1-Videotext.

1 Kommentar zu Konsum-Klimakatastrophe

Dein Kommentar

  

  

  

* Please Subtract the Values

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8-) :arrow: :-? :?: :!: