Nichts Neues vom Musikgeschäft

Da macht man sich, nichts Böses ahnend, mal die Musiksender im TV an und bekommt das kalte Grauen.
Neben wenig guter Musik und bescheidener Moderation werden die Charts abgedudelt – die Charts der Klingeltöne! Der Höhepunkt: Die Jamba- Funsound Charts – irgend so´n bescheuertes Küken quietscht mir die Ohren seit Tagen (oder gar Wochen?) voll…Yeah, Platz 1 der Charts, Glückwunsch. Wo ist eigentlich der besoffene Elch geblieben?
In jeder Werbepause, die ja ohnehin schon nervt, dudeln seit geraumer Zeit nur noch Klingeltöne, hyperaktive Küken, Nashörner, Furzgeräusche und anderer Schrott, der ja für zumeist jugendlichen Handybesitzer extrem wichtig ist, wenn man individuell, witzig und cool sein will.

Zitat: `Fernsehmacher, die Musik lieben, müssen Zuschauern, die Musik lieben, ein Produkt verkaufen, das die größtmögliche Vergewaltigung von Musik darstellt`.
Mal sehen wie lange es diese Sender soo noch gibt.

Der Markt wird auf jeden Fall weiter wachsen, meinen Konsumforscher – und damit ist das noch lange nicht das Ende vom Lied.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

65 − 59 =

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8-)