Waldorf-Rechtsanwälte-Massenabmahnung

Heute gibt es ausnahmsweise mal keine guten News. Ich habe vorgestern meinen kleinen Downloadbereich noch etwas mehr verkleinern müssen und ClonyXXL sowie den Profiler von der Seite genommen.

Kennt wer das Programm „Profiler“? Nun ja, da das ClonyXXL als an das deutsche Recht angepaßt galt – es gab keine Infos mehr preis, wie man einen Kopierschutz umgehen kann, sondern nur, was für ein KS vorliegt – habe ich es hier auch zum Download angeboten. Jetzt sollte ich hier an diese Anwälte eine Unterlassungserklärung abschicken, dieses Angebot unter Androhung von einer Strafe von 10.000,00 Euro sofort zu entfernen. Ok, habe ich soweit gemacht. Nun noch der Hammer: Bezahlung von 3.980,00 Euro Anwaltsgebühren auf der Grundlage eines Gegenstandwertes von 75.000,00 Euro und Auslagen. Keine Ahnung, wo ich soviel Knete herbekommen soll, da ich nicht mal die fällige Reparatur meines alten Autos bezahlen könnte. Sieht also nicht sehr rosig aus für mich im Moment.

Übrigens konnte man ClonyXXL gestern noch von einer bekannten Internetseite (PC-Zeitschrift) runterladen (Zusatz:und heute auch noch – 7.10.04 und noch auf zwei anderen bekannten, legalen Seiten) Ich halte euch mal auf dem Laufenden.

(Ich habe mich mit diesem Anwalt geeinigt und versprechen müssen, nichts darüber zu veröffentlichen. Wer noch was dazu wissen möchte, kann mich kontaktieren.) …und somit habe ich auch keine Lust, euch ein paar positive News, wie zum Beispiel den Beschluß, im nächsten Jahr nun doch (noch einmal) zu heiraten, hierzulassen. Tschöö

38 Kommentare:

  1. Du hast nach einem Besen gefragt…. :!: Von Pla Pla (Worthülsen) beseitigen war nicht die Rede. :smile:

  2. E-i-n-e-r v-o-n e-u-c-h! Nicht ich! Schließlich hab ich keine Hülsen um mich geworfen. :rau:

  3. @krähe
    Jepp, hinter der Türe links! :mrgreen:

  4. Wow! :klatsch Hat einer von euch ’nen Besen um die ganzen Worthülsen zu beseitigen?!

  5. Darauf wäre ich jetzt nie gekommen.

  6. Hm, hab ich mir fast gedacht! :z

  7. Nein. Ich antworte nur aus Höflichkeit. :cool:

  8. Das heißt also, dass mein Geschmarre auch für dich „interessant“ ist :?: :smile:

  9. :?: So gehts mir bei dir manchmal.

  10. Ist aber auch interessant wenn die Burschen rätseln…. „wie hat er das jetzt wieder gemeint?“ :smile:

  11. Hat eben auch den Vorteil, daß man sagen kann was man will,; die Leute können sich ja aussuchen, ob sie die ironische oder ernsthafte Variante meiner Bemerkung wählen, was ihnen besser paßt. Nur ein paar wenige wissen, wie ichs wirklich meine.

  12. Ist ein passables Schlupfloch um aus einer Verlegenheit heraus zu kommen. Aber nur so lange bis das die Anderen auch begriffen haben. :grin:

  13. Das bleibt wohl nicht aus über die Jahre.
    Das dauert aber meist etwas, bis viele Leute hinter meine Ironie kommen, und manchmal bleibt mir auch heute noch als letzte Lösung der Spruch “ War´n Scherz“, um verschreckte Kollegen zu beruhigen. :roll:

  14. Gehe ich recht in der Annahme, dass dich deine Kollegen schon kennen? :|

  15. Ich habe ja auch schon lange eingesehen, daß es ohne ein wenig „Smalltalk“ nicht geht.
    Aber wie gesagt, gucken einige ein bißchen blöd, wenn ich anfange :grin: übers Wetter zu quatschen.

  16. Dass sie das merken ist doch ein gutes Zeichen!

    Dass bei uns damals keine Bild-Zeitungen rumlagen lag wahrscheinlich daran, dass wir Deutschen nicht blöd genug für dieses Blatt waren und der Rest (Türken) konnte meist nicht lesen. :mrgreen:

  17. Ich habe schon versucht meine Kollegen umzuerziehen, indem ich ihre Sprüche selber verwendet habe; wie übers Alter, Wetter, Krankheiten oder Fußball.
    Vergeblich. Sie merken zwar, daß sie auf den Arm genommen werden, aber sie können nicht anders. :grin:
    Immerhin sind hier herumliegende BILDzeitungen die Ausnahme – im Vergleich zu anderen Arbeitstellen.

  18. Ich mag diese Plattitüten auch nicht. Nur heiße Luft, die man sich sparen könnte. Den zweiten Spruch verwende ich allerdings auch manchmal, aber in einem anderen Sinne; „…ich wünschte manchmal, dass ich so alt werde wie ich mich im Moment fühle…“! :schein:

  19. Ich danke dir, daß du diesen platten Spruch vom „Geld alleine“ und „nicht glücklich“ weggelassen hast.
    Sowie ich auch schon hunderte Male gehört habe, daß man „so alt ist, wie man sich fühlt“. Leider kömmen dann solche Sprüche ausnahmslos von den Allerältesten der Bevölkerung, die mindestens 5 Gebrechen haben.

  20. Das tue ich auch nicht, oder nur selten. Ob viel oder wenig ist für mich nicht wichtig, reichen muss es und wenn es das nicht tut, muss ich etwas unternehmen! Im Klartext heißt das für mich „sparen“! Zum Glück war das bei meinem bescheidenen Leben in den letzten Jahren nicht zwingend nötig. Zum leben hats allweil gereicht. :|

  21. Ich denke ja nicht weiter übers Geld nach – aber das wäre dann wirklich der einzige Grund, mit dem Rauchen aufzuhören. Gerade unter den jetzigen „Lebensumständen“ für uns.
    Der Plan hat noch keine konkreten Formen angenommen, aber… :cool:

  22. Ich weiß ja nicht wie viel du rauchst und ich will es auch gar nicht wissen, aber seit ich aufgehört habe kann ich mir allerhand Sachen sofort kaufen, was sonst nicht möglich gewesen wäre.
    Na ja, für einen neuen PC z.B. müsste ich auch erst ein wenig sparen. :smile:

  23. Du überschätzt meinen Zigarettenkonsum.
    Außerdem funktioniert das erst, wenn ich nicht mehr jobbe. Ich freue mich jetzt schon auf die erste Raucherpause in der Nacht…aber die Absicht es doch früher aufzugeben, besteht schon.

  24. Wenn du die Qualmerei gleich aufgibst musst du nicht mehr auf einen Lotto-Gewinn warten! :schein:

  25. Wird schon, man muß nur warten können. Ein paar Jährchen zum Ausgeben bleiben mir dann bestimmt noch.
    Natürlich werde ich das Rauchen dann sofort aufgeben! :rau:

  26. Na, dann hoffe ich mal für dich, dass du mit der „harmlosen“ Variante zu mehr als dreifuffzich kommst. :grin:

  27. Naja, die erben ´n Haufen Geld, daß sie nicht erarbeitet haben, andere bescheißen die Menschen und werden reich, die nächsten beuten Arbeitskräfte aus und verdienen sich dumm und dämlich…und einer gewinnt im Lotto. Ich. :grin: Das ist die harmlose Variante.

  28. Da kann ich dir nur zustimmen! Allerdings würde ich den Begriff in der Klammer für nicht wenige anders wählen…., ich meine nicht so harmlos.

  29. Wenn man sich überlegt, was einige für ein Vermögen (geerbt) haben.
    Zum Glück sehe ich auch die anderen…Den Verkäufer für Obdachlosenzeitungen, den Bettler in der Fußgängerzone, die ältere Frau, die in den Mülltonnen nach etwas Brauchbarem sucht.
    Und gewiß haben die Wenigsten Schuld an ihrer Armut, wie man uns eintrichtern will.

  30. Jepp! *freundlichzurücklächel*
    Ein winziges bisschen weniger Geldgier einzelner könnte das Leben für Millionen anderer lebenswerter machen. ;-)

  31. Geldgier ist die Haupttriebfeder des kapitalistischen Systems.
    *freundlichlächel*

  32. An zu wenig Arbeit für die Anwälte will ich nicht glauben, denn in unserem Land wird wegen jedem Mückenfurz prozessiert. Mit Abmahnen ist jedoch schnell viel Geld zu verdienen und Arbeit macht es auch nur wenig. Geldgier ist die Haupttriebfeder des Abmahnwahnsinns!

  33. Anscheinend gibt es zuviele Anwälte mit zuwenig Arbeit – das Internet ist da doch die ideale Tummelwiese, da wird man sehr schnell fündig, wenn man mit Abmahnen Geld verdienen will.
    Und die Anwälte großer Konzerne scheinen auch mächtige Langeweile zu haben…

  34. Stimmt, in letzter Zeit gab es immer wieder Abmahnungen. Ich erinnere nur an den DSDS-Blog oder eine Veröffentlichung von einem Blog über die Bahn.

  35. Danke für eure lieben Kommentare, und hoffen wir, daß das Daumendrücken etwas hilft…Übrigens – manch einer nahm doch noch Notiz von meiner Abmahnungsstory. *g*
    http://www.recht-in.de/forum/beitrag.php?nr=10456805010101&site=9
    Bitte ganz nach unten scrollen.

  36. Hmm…glaubst du, das liest einer außer ich? *gg*
    Aber mal im Ernst, das ist ja ziemlich mysteriös, mit dem ClonyXXL .
    Vielleicht kommst du da ja doch noch raus. *daumendrück*

  37. da mich rohana netterweise informiert hat…drück ich dir ganz fest die daumen, dass du da wieder rauskommst !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

32 − 26 =

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8-)