Endlich eine Mail von Liza

Guten Morgen. Ich hoffe, es geht euch allen gut? Ich habe ihren die adreBe elektronischer post von die agenturen der bekanntschaften bekommen. Ich befestige die darstellung. Ich denke, daB ich wirklich real bin hat ihnen sympathisch. Bei mir den verbreiteten ruBischen namen Liza. Mir funfunddreiBig der jahre. Ich ist, daB sie intereBant der mensch uberzeugt. Ich habe, daB es gegenwartig der madchen ist viel kennen finden die liebe im Internet. Wegen seiner habe ich mich entschieden diesen das herangehen zu verwenden. IntereBant du intereBierst mich wie der mann, und ich habe mich zu schreiben, dir diesen brief. Plotzlich, ist bei uns ganz unerwartet es wird die freundschaft beginnen und ist groBer weiter. Ich will sagen, daB ich mich nur ernst die beziehungen intereBieren. Mich intereBieren einfach die verlogenen beziehungen nicht intereBe. Ich ich traume mit vom menschen und glucklich bis zum ende des lebens. Schreibe mir ein paar worter uber sich und die lebensintereBen das hobby bitte. Ich werde glucklich ist froh dich beBer. Ich sende wollte deine fotografie, damit sehen dich. Ich warte und ich werde froh ist deinem der mitteilung glucklich. Mit den herzlichen gruBen, Lizushka


Da fällt es doch wirklich schwer, den Anhang nicht zu öffnen oder zu antworten. Soll ich meine Frau nun betrügen, mit diesem wundervollen Wesen, mit dem besonderen Akzent?

Adolf

Nicht nur bei Twitter.

Adolf Hitler ist kein unbeliebter Nutzername. Ein Schnappschuss aus einem „Sozialen Netzwerk“ der freien Welt. mehr

Rhine Side Gallery

Natürlich wird diese Graffity-Sammlung mit englischem Titel „präsentiert“. Aber vielleicht liegt das auch nur daran, daß Krefeld (Uerdingen) mal unter englischer Besatzung stand. mehr