Knabe ärgere dich nicht

Ein neues Würfelspiel, welches dem beliebten „Mensch ärgere dich nicht“ nachempfunden ist, will der Spieleentwickler Dr. rebe_W im Frühjahr 2020 auf den Markt bringen. Nächsten Monat wird es in einer bekannten Stasi-Zentrale vorgestellt.
Statt nur farbiger Spielfiguren werden diese hier auch als „Knaben“ oder „Hubertussis“ benannt, daher der Spielname „Knabe ärgere dich nicht“.

Das Spielfeld ist einer bekannten Geheimdienst-Zentrale der DDR nachempfunden und das Zielfeld ist der Knast. Gewonnen hat, wer als Erster seine Knaben im Knast hat. Für die unterwegs rausgeschmissenen Kegel gibt es WuPus – Wutbürger-Jahn-Punkte.

Mit dieser Spieleversion findet eine lockere Aufarbeitung des BRD-Unrechtsstaates statt. Es ist eine Antwort auf das Kartenspiel „Stasi raus, es ist aus!“ und man bekommt es auch altersgerecht, mit extragroßen Spielfiguren und Würfeln.
Mitgeliefert wird auf Wunsch die CD „Die schönsten Heimatlieder“ von und mit Wolf Biermann.

Der Hang zum Zwang

Solange die DDR noch in den Köpfen der BRD-Bürger herumgeistert, wird weiterhin alles, also wirklich ALLES schlecht gemacht, was in diesem Land zwischen 1949 und 1990 passierte. mehr

Adolf

Nicht nur bei Twitter.

Adolf Hitler ist kein unbeliebter Nutzername. Ein Schnappschuss aus einem „Sozialen Netzwerk“ der westlichen  Wertewelt. mehr

Rhine Side Gallery

Natürlich wird diese Graffity-Sammlung mit englischem Titel „präsentiert“. Aber vielleicht liegt das auch nur daran, daß Krefeld (Uerdingen) mal unter englischer Besatzung stand. mehr