Der unpolitische Beitrag

Foron WN 1050 NDen gibt´s hier natürlich nicht. Eigentlich wollte ich nur über eine Waschmaschine schreiben. Da diese aber der ostdeutschen Produktion entstammt, war´s schon nicht mehr unpolitisch.

Meine Eltern schenkten mir diesen Waschautomaten (Foron WN 1050 N) 1993, weil sie unbedingt eine Westmaschine haben wollten: Eine Lavamat von AEG war damals angesgt – welche nach 3 Jahren wegen Mängeln allerdings entsorgt werden musste.   :lol:  Inzwischen hat meine Mutter die zweite Miele.Foron WN 1050 N Qualität aus dem Osten

Mit diesem Foron-Toplader bin ich 6 Mal – zuletzt bis nach NRW – umgezogen, und sie läuft immer noch wie am ersten Tag.

Hintergrund

Der VEB Kombinat Haushaltsgeräte Karl-Marx-Stadt exportierte in 30 Länder und dem Kombinat gehörten 28 Betriebe an. Wie auch der „VEB dkk Scharfenstein“. Wer´s noch weiß, da war das mit dem ersten FCKW-freien Kühlschrank, den Konkurrenz-Westfirmen erst verteufelten und dann selber bauten.  Nachdem der Ost-Betrieb mit Feg Njus und Lügen-Testberichten in die Pleite getrieben wurde.

Susis Vorschläge, doch endlich eine neue Waschmaschine zu kaufen, konnte ich bis jetzt erfolgreich abblocken.

Da bin ich ein Modernisierungsskeptiker.

 

Please follow and like us:

2 Kommentare:

  1. Das heißt Feg Njuus!

    Langes „U“!

    Heimatliche Grüße ;-)

    • Hoppla, aber das war ein Gedächtnisprotokoll. Da können Ungenauigkeiten schon mal auftreten.
      Ich werde, wenn ich deine Spezialausdrücke schon übernehme, etwas mehr Sorfalt walten lassen.
      Einen entspannten Sonntag! 8-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

71 − 65 =

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8-)