Der Polit-Stuss des Monats

Natürlich ist die Auswahl riesengroß, Twitter bietet immer topaktuelle Gehirnfürze von Politikern oder anderem Gesindel an. Diesmal Herr Lauterbach zur Situation in Belarus:

Hoffentlich wechseln Polizei und Militär jetzt die Seite so dass es zu einer friedlichen Revolution kommt. Eine weitere Diktatur vor dem Ende. Es gibt ihn immer noch, den politischen Fortschritt. Und es lohnt der friedliche Kampf dafür. Irgendwann wird auch Russland frei sein.

So frei, politisch fortschrittlich und glücklich wie heutzutage die Ukrainer, zum Beispiel. Oder die  Libyer.  So wie alle Länder, die von Diktatoren befreit wurden.

Mit freundlicher Unterstützung vom Westen.

3 Kommentare:

  1. Unsere Politiker-welche Interessen vertreten die überhaupt?In der untergegangenen und verkauften DDR waren es Volksvertreter! Da sagt schon der Name wessen Interessen vertreten wurden!
    Demokratie gibt es nur im Sozialismus! Eine bürgerliche“Demokratie“ können wir uns sparen!

  2. Wer unsere Politiker als Gesindel beschimpft ist für Argumente nicht mehr zu erreichen. Ihnen müssen Exekutive und Judikative beibringen, welche Grundregeln beachtet werden müssen, damit eine Demokratie funktionieren kann…

    Ein wütender Wessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 6

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8-)