Legalisiertes Mobbing

Gerne erinnere ich mich an meine Schulzeit zurück und damit auch an den Sportunterricht. Dieser war ziemlich umfassend, sogar an der Lubminer „Dorfschule“. Turnen, Leichathletik, Ballspiele. Schwimmen konnte jeder – klar, an der See…
Wer bei einigen Sportarten etwas schwächer war, durfte aussetzen oder machte was anderes. Das Beste an der Sportstunde war dann das abschließende Spiel. Fußball oder Völkerball zum Beispiel.

Der Westen wäre nicht der Westen, wenn da nicht auch noch ein paar (kanadische) „Wissenschaftler“ sogar den Sportunterricht verändern wollten. Natürlich aus gewichtigen Gründen:

„Sie kamen zu dem Ergebnis: Völkerball wirkt unterdrückend und entmenschlichend.“

Also mal ganz ehrlich, auf so einen Stumpfsinn wäre zu meiner Zeit keiner gekommen. Daß dieses Spiel in Nordamerika so aus dem Ruder laufen kann, hat mit Sicherheit andere Gründe. Eine J. Butler meint dazu: „Sportunterricht sollte ein Ort sein, an dem Lehrer den Schülern dabei helfen, ihre Aggressionen zu kontrollieren anstatt sie auszuleben“. Und da liegt auch der Hase im Pfeffer begraben. Der Sportunterricht in Canada beispielsweise, dient dem Abbau von Aggressionen der Kinder. So ist das eben in kapitalistischen Endzeitgesellschaften. Mal was von Fitness und Spaß am Spielen gehört?

Viele Kinder lernen nichts anderes kennen, außer Gewalt. Im Elternhaus, aus Videospielen, dem Fernsehen oder in der Schule bekommen sie mit, daß nur die härtesten und cleversten Supergirls und -boys weiterkommen. Auch gerne etwas brutaler. Bestimmt aber immer egozentrisch, also erstmal ohne Rücksicht auf andere.

Und hier? Von Gewalt an Schulen lesen wir in der BRD inzwischen nicht nur in Westberlin. Wachdienste wurden geordert, um den Unterricht etwas reibungsloser ablaufen zu lassen, wenn er denn nicht wieder mal ausfällt. Brennpunkte sind Schulklassen mit besonders hohem Ausländeranteil.

Bald wird auch hier das Völkerball-Spiel verschwinden oder nur noch mit Styropor-Bällen oder auf dem Computer gespielt werden.

Man müßte eigentlich auch die Messerwerfer im Varieté verbieten, fällt mir gerade ein
Die haben ja nun wirklich keine Vorbildwirkung.

Hier aus dem Stern

Ein Kommentar:

  1. Dies Völkerball-Pamphlet habe ich auch gelesen. Es ist nur noch lächerlich, was sich der Westen einfallen läßt.

    Jeder darf studieren und dann seine Blödheit zur Schau stellen.

    Wann kommt erndlich die erste Studie zum Negerkuß aus Grabow?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

68 − = 59

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8-)