Besucher heute: 23
Seitenaufrufe heute: 368
Besucher gestern: 61
gerade online: 1

Schäubles Erinnerungen

 

„Die Türkei verhaftet inzwischen willkürlich und hält konsularische Mindeststandards nicht ein. Das erinnert mich daran, wie es früher in der DDR war. Wer dort gereist ist, dem war klar: Wenn Dir jetzt etwas passiert, kann Dir keiner helfen.“

Herr Schäuble hasst die DDR. Für immer. …weiterlesen »

Das Verbraucher

Es gehört prozentual zur größten Menschengruppe und existiert nur in kapitalistischen Gesellschaftssytemen.  Verbraucher kommen nicht als solche zur Welt, sondern sie werden erst dazu gemacht. Dafür sorgen Konzerne und ihre Erfüllungsgehilfen wie Politiker und Medien.

…weiterlesen »

Armut, sozial Schwache und Asoziale.


"Eine normalerweise nicht verneinbare gesellschaftliche Tatsache soll umgedreht werden: Eigentlich sind die Reichen und Besitzenden die sprichwörtlichen Asozialen, da sich die meisten an der Finanzierung des (Sozial-)Staates in keiner erwähnenswerten Weise beteiligen. Im Gegenteil, oft weigern sie sich sogar vehement, angemessene Beiträge zum Gemeinwesen zu leisten." 

 

Bestandsaufnahme aus dem Land der Suppenküchen. Rubikon

Volkspolizei

 

 

 

 


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her! …weiterlesen »

Ehe über alles.

 

 

 Der Bundestag hat für die Ehe für alle gestimmt. 623 Stimmen wurden abgegeben: 393 mit Ja, vier Abgeordnete haben sich enthalten. Vor lauter Freude schießt die Grünen-Fraktion Konfetti in die Luft.

…weiterlesen »

Staatsdoping in ganz Russland

PutinWie die Wurfzeitung "Mehl on Zandie" berichtete, könnte bei der Präsidentenwahl 2016 das gesamte russische Volk systematisch gedopt worden sein.

…weiterlesen »

Ich bin ein Lubminer

Noch erlebe ich mein Heimatseebad aus der Urlauberperspektive…3 Tage im Knirk, 3 Tage im Störtebecker – unseren kurzfristig anberaumten ersten Teil des Urlaubs mussten wir leider splitten.

…weiterlesen »

Ich wäre Deutschland

Ja, es ist mir peinlich, daß Leute glauben, ICH wäre „Deutschland“.
Mir ist es unangenehm, in einem Land zu leben, daß Russland als Bedrohung propagiert.
Ich vertrage es nicht, von „amerikanischen Befreiern“ zu lesen.

…weiterlesen »